Bürgerbeteiligung

Wir bieten Klimaschutz zum Handeln!

Viele Menschen motiviert das Thema Klimaschutz zum Handeln: Sie nutzen Bus und Bahn statt des eigenen Autos, kaufen energiesparende Haushaltsgeräte, beziehen Ökostrom, installieren eine solarthermische Anlage und vieles mehr.

Über den Einflussradius des Einzelnen hinaus eröffnen sich durch den Zusammenschluss von mehreren Bürgern weitere Handlungsfelder. Gerade im Bereich der Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien sind die Kapazitäten des Einzelnen aber schnell ausgeschöpft. 

Der Betrieb einer modernen Windkraftanlage z. B. ist aufgrund der enormen Investitionskosten und sehr intensiver Vorplanung für viele Menschen kein typisches Betätigungsfeld. Hier bietet die Beteiligung an einer Bürgerwindanlage über eine Bürgerenergiegenossenschaft eine Möglichkeit, an der zzt. kostengünstigsten und zugleich vielversprechendsten Energieproduktion teilhaben zu können. Zugleich verspricht die Beteiligung auch finanzielle Anreize, wie sie eine herkömmliche Geldanlage kaum bieten kann.

Die Beteiligung am Bürgerwindpark in Hilbeck wurde über die Bürgerenergiegenossenschaft Bürger.Energie.Werl eG ermöglicht. Bevorzugt Anwohner aus dem Nahbereich der drei WEA-Standorte waren im Februar 2015 eingeladen, der Genossenschaft beizutreten. Das finanzielle Interesse der Anwohner war groß und überstieg das angebotene Beteiligungskapital deutlich. Eine Beteiligung ist nun nicht mehr möglich. 

Wenn Sie Fragen an die Bürger.Energie.Werl eG haben, bitte wenden Sie sich an:

Bürger.Energie.Werl eG
Herrn Tobias Plewka
Tel. 02921 / 393141
E-Mail: tobias.plewka@volksbank-hellweg.de

powered by webEdition CMS